Kartoffelpuffer mit geräuchertem Lachs

264Rostis-with-Sm-S-and-Creme-Fraiche-267x200-150x150
Zutaten:
225g mehlige Kartoffeln
75ml Vollmilch
75g Schlagsahne
2 Eier + das Weiß der anderen
1,5 gehäuften Teelöffel Selbst-Mehl
(Oder normales Mehl + eine Prise Backpulver)
Salz, Pfeffer
4 Esslöffel Crème fraîchee
8 Scheiben Geräucherter Lachs des Wissens

Kartoffelpuffer mit geräuchertem Lachs

Methode

  1. Schälen, vierteln und kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser gekocht, bis und fein pürieren.
  2. Kombinieren Sie die Milch und Sahne in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Von der Hitze entfernen. Zwei Eigelb verquirlen und die weißen von einem Ei in der Kartoffel Mischung zusammen mit dem Mehl (mit Backpulver falls verwendet). Dann mischen in der heißen Sahne und Milch, und mit Salz und Pfeffer würzen. Es sollte in diesem Stadium einen dicken Teig werden. Es kann im Voraus zubereitet und gekühlt bis zum Gebrauch.
  3. Vor dem Kochen die Kartoffelpuffer, Schneebesen verbleibenden zwei Eiweiß steif schlagen und unter den Teig. Pfanne erhitzen und leicht einölen einmal heiß. Drehen Sie die Hitze auf mittlere. Spoon in Kartoffel Mischung macht kleine Häufchen für die einzelnen Kuchen. Sobald die Seite nach unten ist ziemlich fest, drehen und glätten die Kartoffelpuffer vorsichtig mit einem Spatel. Cook bis getan.
  4. Vereinbaren Sie in der Mitte der Platte, sanft einem Klecks Crème fraîche darüber verteilen und oben mit geräuchertem Lachs.

Bon appetit!