Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

233Clare-Island-Biolachs-auf-See-large-categ-pic-150x150"Friend of the Sea"

Wir sind sehr stolz darauf, ausschliesslich mit irischen Lachszüchtern zusammen zu arbeiten, die sich alle der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz verpflichtet haben.

Unser grösster Lieferant vom Lachs der Weisheit wurde für das "Friend of the Sea" Zertifikat geprüft. Dieser Name mag Ihnen nicht viel sagen, aber vielleicht haben Sie schon mal das Zeichen mit dem Delphin auf bestimmten Thunfischdosen gesehen.

Dieses Delphin-Schutz-Siegel ist das bekannteste Umweltzertifikat. Es bezeugt, dass der Thunfisch gefangen wurde, ohne Delphine als Beifang zu töten. Delphine würden in den Netzen ertrinken, bevor sie eine Chance hätten, an die Wasser-oberfläche zu kommen und Luft zu holen.

"Friend of the Sea" wurde von Dr. Paolo Bray gegründet, der auch der Europäische Direktor des Delphin-Schutz-Projektes des Earth Island Instituts ist. Dieses Projekt ist der Vorläufer aller Seafood- und Fischerei-Zertifizierungs-Programme, die verhindern, dass Millionen von Delphinen gezielt oder als Beifang von der Thunfischindustrie getötet werden.

Die Kriterien für eine Zertifizierung sind:
- Die Fischzucht darf keinen negativen Einfluss auf kritische
Lebensräume haben
- Es müssen Vorsichtsmassnahmen getroffen werden, um das
Entkommen von Fischen auf einem zu vernachlässigenden Level
zu halten
- Es dürfen keine genetisch veränderten Futtermittel oder
Wachstumshormone verwendet werden
- Die Verwendung Antifouling-Farben ist verboten
- Ein Bewirtschaftungsplan bezüglich Abfall, Wasser, Futtermittel
und Energie muss vorliegen.

Die Umsetzung dieser Massnahmen hat eine sehr positive Wirkung auf den lebenden Lachs selbst, auf seinen Geschmack, auf die Qualität und seine gesundheitlichen Vorteile, aber auch auf die Umwelt. Und hier im Burren Smokehouse sind wir davon überzeugt, dass man es in unserem Räucherlachs schmecken kann!