Auflauf mit Baguette und Irischem Burren Räucherlachs

Auflauf mit Baguette und Irischem Burren Bio-RäucherlachsDieser herzhafte Brotauflauf ist eine gute Idee für Brunch und einem leichtem Mittagessen, und eignet sich auch als warmes Abendessen. Das Gute an diesem Rezept ist, dass Sie es am Vortag vorbereiten und dann nur noch in den Ofen schieben müssen.

Für 10 bis 12 Personen

Zutaten:

8 grosse Eier
340 ml Vollmilch
120 g Saure Sahne, und ein wenig mehr zum Servieren
1 TL geriebene Zitronenschale
1/2 rote Zwiebel, kleingeschnitten
50 g kleine Kapern
1/2 rote Paprika, kleingeschnitten
2 EL kleingehackter Dill
1 - 2 Baguettes (ca. 8 Tassen), in 2.5 cm grosse Würfel geschnitten
400 g Heissgeräucherter Burren Bio-Lachs, gewürzt
100 g geriebener Gruyère-Käse
kleine Zweiglein Dill und Zitronenscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

Fetten Sie eine Form (ca. 25 x 30 cm) mit Butter oder Pflanzenöl ein. Vermischen Sie die Eier, Milch, Saure Sahne und die Zitronenschale. Geben Sie dann die Zwiebel, Kapern, Paprika und den Dill hinzu.

Verteilen Sie die Brotwürfel in der Form. Geben Sie den Lachs und den Käse hinzu, und giessen dann die Eiermischung darüber. Am besten mit den Händen oder zwei Esslöffeln vorsichtig umrühren, damit sich alles vermischt. Decken Sie die Form ab und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank stehen, oder bis zu 24 Stunden.

Nehmen Sie den Auflauf mind. 30 Min. vor dem Backen aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn bei Zimmertemperatur stehen.

Heizen Sie den Ofen auf 170°C vor. Backen Sie den Auflauf 40 bis 45 Min. lang. Kontrollieren Sie ihn öfter, damit die obere Schicht nicht verbrennt. Decken Sie ihn gegen Ende mit Alufolie ab.

Nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen und warten Sie 10 Min., bevor Sie ihn anschneiden. Garnieren Sie ihn mit frischem Dill und Zitronenscheiben.

Klicken Sie hier, um das Rezept herunterzuladen