Die Geschichte der Burren-Körbe

Burren Koerbe Burren SmokehouseIn den letzten Monaten, seit Beginn der Ausgangssperre aufgrund von COVID-19 in Irland, mussten wir den Schwerpunkt unseres Geschäfts verlagern. Wir haben das Glück, auf zwei (normalerweise) soliden Beinen zu stehen.

Da ist einerseits die Seite des Räucherns und Verkaufens von irischem Bio-Lachs. Diese Seite war teilweise betroffen, da Restaurants und Hotels schliessen mussten und nicht mehr in der Lage waren, geräucherten Lachs zu bestellen.

Dann gibt es die touristische Seite. Jedes Jahr heissen wir Tausende von Besuchern in unserem Verkostungsraum und im "Taste The Atlantic - Salmon Experience" nebenan willkommen. Wie wir alle wissen, mussten wir beide für fast drei Monate schließen.

Was uns über Wasser gehalten hat war die wunderbare Unterstützung unserer Kunden! In diesem Video erklärt Birgitta Hedin Curtin, die Eigentümerin und Managerin des Burren Smokehouse, die Geschichte hinter den verschiedenen Burren Körben und zeigt, was alles in die Körbe geht.