Burren Bio-Kaltrauchlachs auf getoastetem Baguette

Rezept Burren Smokehouse Räucherlachs auf Baguette
Diese Vorspeise schmeckt nicht nur gut, sondern lässt sich auch sehr einfach als Häppchen zusammenstellen. Die Lachs-Auflage kann schon vorher zubereitet und gekühlt aufbewahrt werden, bis Sie die Canapés servieren.

Für 8 bis 10 Personen

Zutaten:

½ Tasse gehackte Fenchelknolle
¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 EL extra-natives Olivenöl
2 TL frischer Dill, gehackt
1 TL geriebene Zitronenschale (zuerst reiben, dann auspressen)
1 ½ EL frisch gepresster Zitronensaft
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
375 g kaltgeräucherter irischer Burren Bio-Lachs, in dünne Streifen geschnitten
48 (1,5 cm dicke) Scheiben Baguette (ca. 1 1/2 Pfund)
½ Tasse streichfähiger Käse mit Knoblauch und Kräutern
ein paar Dillspitzen (falls gewünscht)

Zubereitung:

In einer Schüssel die gehackte Fenchelknolle, die Frühlingszwiebeln, das Olivenöl, den Dill, die Zitronenschale und -Saft, den schwarzen Pfeffer und die Streifen des Burren Bio-Kaltrauchlachses mischen.

Decken Sie die Schüssel ab und kühlen Sie sie mindestens eine Stunde lang.

Toasten Sie die Baguettescheiben kurz vor dem Servieren und verteilen Sie einen halben Teelöffel des Kräuterkäses auf jeder Scheibe, und geben Sie einen Esslöffel der Lachsmischung auf die Käsemischung. Streuen Sie den Dill darüber, wenn Sie möchten. Servieren Sie sie sofort nach dem Toasten und Belegen.

Rezept herunterladen