Die Burren Food Fayre kehrt im Oktober mit neuem Format zurück

Burren Food FayreFeinschmecker aus ganz Irland und von weiter weg kommen in diesem Herbst auf ihre Kosten, da die Burren Food Fayre an diesem Feiertagswochenende im Oktober mit einer Reihe einzigartiger kulinarischer Erlebnisse für Farmbesucher zurückkehrt.

Dieses Jahr ist das 10. Jahr des Bestehens und eine Rückkehr zu Präsenzveranstaltungen, nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr virtuell durchgeführt werden musste.

Die Burren Food Fayre findet vom 22. bis 25. Oktober statt, und die verschiedenen Touren können auf Eventbrite erstanden werden.

Die Burren Food Fayre fällt mit dem vom Burrenbeo Trust organisierten Burren Winterage Festival zusammen, das den alten Brauch feiert, Rinder in den Hochlandgebieten des Burren überwintern zu lassen.

Kleine Besuchergruppen können verschiedene Reiserouten im Voraus buchen, die sie auf einen Food Trail durch den ganzen Burren führen. Dazu gehören Besuche bei Lebensmittelherstellern wie Burren Gold in den Aillwee Caves, St. Tola Ziegenkäse, Räucherlachs im Burren Smokehouse, Flaggy Shore Austern und vielen anderen, um mehr über ihre einzigartigen Food-Geschichten zu erfahren.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Farmtouren teilzunehmen, die die einzigartigen landwirtschaftlichen Praktiken der Burren-Region hervorheben.

Kürzlich ist der Burren and Cliffs of Moher UNESCO Global Geopark der UNESCO-Marke „Geofood“ beigetreten, die nachhaltige Landwirtschaft und Naturschutz fördert und Landwirte und Gemeinden in der Region unterstützt.

„Diese in Zusammenarbeit mit dem UNESCO Global Geopark Burren und Cliffs of Moher organisierten Veranstaltungen haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass mehr Touristen in die Gegend gezogen wurden, da die Besucher dazu neigen, ein Wochenende daraus zu machen“, sagte Birgitta Hedin-Curtin, Vorsitzende des Burren Food Trail.

Die Burren-Region ist weithin als der "Fruchtbare Felsen" bekannt und umfasst eine Vielzahl von Lebensmittelproduzenten, darunter Fischräucherer, Rinder-, Milch-, Schaf- und Austernzüchter sowie Brennereien, Sammler, Kräuterkundige, Käser, Bäcker und Köche. Diese Gruppe arbeitet seit vielen Jahren zusammen und hat den Burren zu einem preisgekrönten kulinarischen Ziel gemacht, wobei der Burren Food Trail 2015 den Burren Food Town Award gewann.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm wird in den nächsten Wochen fertiggestellt und kann online auf Eventbrite.ie gebucht werden.