Informationen für Ihre Weihnachtsbestellung

Alles, Sie für Ihre Weihnachtsbestellung wissen müssen

Die gute Nachricht: Sie können jederzeit bestellen, und während des Bestellvorgangs ein Lieferdatum Ihrer Wahl aussuchen.

Bestellen Sie frühzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Am besten bestellen Sie über unsere sichere Webseite. Dies spart Zeit und es können so Fehler vermieden werden, die bei der Annahme von Bestellungen per Telefon oder E-Mail auftreten könnten.

Wichtige Termine

Das letztmögliche Bestelldatum: 
Donnerstag, der 15. Dezember 2022

Das letztmögliche Versanddatum:
Montag, der 19. Dezember 2022 (für Anlieferung am nächsten Tag)

Achtung:
Wenn wir Aufträge mit einem gewünschten Liefertermin nach dem 19.12.22 erhalten, werden wir das Versanddatum automatisch auf den 19.12.22 ändern. Sie werden eine manuell erstelle Auftragsbestätigung per Email von uns erhalten, indem diese Änderung bestätigt wird.

Wir können keine Verantwortung für eine verspätete oder eine Nicht-Lieferung aufgrund von Schlechtwetter übernehmen. Legen Sie das Lieferdatum deshalb bitte auf einen frühzeitigen Termin.

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder (Japan, Norwegen):
Bitte rechnen Sie ein paar Tage extra für das Abschicken der Ware ein, da wir für jede Ausfuhr in Länder ausserhalb der Europäischen Union ein Gesundheitszeugnis beantragen müssen, dessen Ausstellung bis zu einer Woche dauern kann.

In der Woche zwischenWeihnachten und Neujahr versenden und liefern wir nicht. Bitte sehen Sie eine Lieferung entweder vor Weihnachten – siehe Termine oben – oder ab der Woche nach Neujahr vor.

Wir haben am Montag, den 3. Januar (Feiertag) geschlossen, daher ist unser erster Versandtermin der 4. Januar 2023.

Unsere Räucherfisch-Produkte halten sich ungeöffnet und im Kühlschrank aufbewahrt mindestens drei Wochen lang nach Anlieferung. Es ist also nicht nötig, einen Liefertermin in der letzten Woche vor Weihnachten vorzusehen. 

Beste Anliefertage:
Wir empfehlen sehr, Lieferungen nicht für einen Freitag vorzusehen, sondern als spätesten Wochentag immer donnerstags auszusuchen. Falls es eine Lieferverzögerung gibt, kann in diesem Fall immer noch am Freitag angeliefert werden. Wir können nie an einem Montag, Samstag oder Sonntag anliefern, und auch nicht an Feiertagen.

Online bestellen – wie geht das?

Es ist nicht schwierig, etwas auf unserer Webseite zu bestellen.

Als erstes suchen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten. Dann klicken Sie auf das Symbol des Einkaufskorbes oben rechts, und füllen alle notwendigen Felder während des Bestellvorgangs aus.

Mehr Infos, wie Sie bestellen können, finden Sie hier.

Während des Bestellvorgangs auf der Website werden alle notwendigen Informationen abgefragt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Postleitzahlen (und Eircodes für irische Adressen – siehe Eircode-Finder-Webseite) korrekt und vollständig eingeben. Außerdem benötigen wir die Telefonnummer des Empfängers. Ohne diese Informationen können wir keine Bestellungen bearbeiten.

Wenn die von Ihnen eingegebenen Zahlungsinformationen nicht akzeptiert werden, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eines von zwei Problemen. Es könnte entweder ein einfacher Tippfehler sein, oder ein fehlendes 3D-Passwort, das Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen auf Anfrage ausstellt.

Versand

Wir versenden weltweit mit UPS, und innerhalb Irlands und Nordirlands mit DPD*. UPS und DPD liefern von Tür zu Tür. Der Grund für eine Lieferung per Kurierdienst ist, dass der Lachs auf dem normalen Postweg nicht rechtzeitig ausgeliefert werden könnte.

* Für Adressen in Nordirland wählen Sie bitte „Ireland“ als Land in der Lieferadresse aus. Wenn Sie „United Kingdom“ auswählen, bezahlen Sie höhere Frachtkosten. In der Bestelladresse geben Sie bitte das Land ein, in dem Sie wohnen.

Alle unsere Räucherfischprodukte halten sich mindestens drei Tage ohne Kühlung, was normalerweise die Höchstdauer für den Versand ist.

Es gibt drei Gründe für die gute Haltbarkeit: der Lachs wurde gesalzen, geräuchert und vakuumverpackt. Also selbst, wenn der Lachs bei der Anlieferung warm ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Bewahren Sie ihn einfach im Kühlschrank auf und geniessen Sie den Fisch zu gegebener Zeit.

Alle Zustellungen erfolgen an Wochentagen. Unsere Versandtage sind jeweils Montag, Dienstag und Mittwoch. Ausnahmen davon sind Feiertage in Irland, an denen wir nicht versenden können. UPS liefert in der Regel binnen 24 Stunden in die meisten europäischen Bestimmungsorte. Der Versand in nicht-europäische Länder dauert 24 bis 48 Stunden.

UPS-Trackingnummern werden automatisch an Sie per Email versandt – vorausgesetzt, wir haben Ihre gültige Emailadresse.

Falls Sie diese Email am Nachmittag des festgelegten Versandtages nicht erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Emailordner nach.

Leider können wir aufgrund von Einfuhrbeschränkungen nicht nach Australien oder Neuseeland liefern. Aber wir versenden nach Grossbritannien, in die USA und Kanada!


Geräucherter Wildlachs

Wir haben keinen Wildlachs verfügbar. Leider wird es ihn erst wieder nächsten Sommer geben.

Geld sparen mit unserem Treueclub

Hier erfahren Sie, wie Sie mit unserem Treueclub sparen können. Jedes Mal, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, sammeln Sie Punkte, die Sie später einlösen können.

Bei Großbestellungen über 1.200 Euro für geräucherte Fischprodukte (Bio-Räucherlachs und Makrele/Forelle) erhalten Sie 15 % Sofortrabatt, der vom Gesamtbetrag Ihrer Bestellung abgezogen wird.

FAQ – Ihre Fragen und alle Antworten

Haben Sie eine Frage? Wir haben eine Liste mit allen Fragen zusammengestellt, die wir im Laufe der Jahre erhalten haben. Sehr wahrscheinlich werden Sie hier eine Antwort finden.

Eine wichtige Frage ist, „Wie lange hält sich der Lachs ab Anlieferung bei mir?“ – Antwort: mindestens 25 Tage, ungeöffnet, und im Kühlschrank aufbewahrt.

Versandkosten

Die Frachtkosten zu kalkulieren ist relativ einfach.

Die Höhe der Kosten werden von zwei Faktoren bestimmt: dem Gewicht und dem Bestimmungsland.

Die Webseite wird die Frachtkosten automatisch während des Bestellvorgangs kalkulieren.

Sie können sie natürlich auch vorher selbst ausrechnen – Sie können hier die Tabelle mit den Versandkosten herunterladen.