Hier Links zu Umrechnungswebseiten: fxtop.com oder www.xe.com.

Diese Ausdrücke beziehen sich auf die Temperatur des Rauches.

Kalträuchern ist die traditionelle irische und kontinentaleuropäische Art, Fisch zu verarbeiten: der Fisch wird in ca. 30°C warmen Rauch geräuchert.

Die Skandinavier haben ihre eigene Art zu räuchern, nämlich in ca. 80°C heissem Rauch. Den Lachs, der auf diese Weise geräuchert wird, nennt man Heissrauchlachs.

Wildlachs wird saisonal von Fischern in Irlands Flüssen gefangen, in kleinen Mengen und unter strengen Auflagen. Bio-Lachs wird in Aquakulturen rund um die irischen Küste gezüchtet.

Er wird nach biologischen Grundsätzen gezüchtet (viel Platz für die Lachse, Bio-Futter, keine vorbeugenden tierärztlichen Behandlungen). Er stellt eine sehr gute Alternative zu den immer noch gefährdeten Wildlachs-Beständen dar. Wenn Sie auf diesen Link klicken, erfahren Sie mehr über Biolachs.

Der ungewürzte Lachs erfreut uns mit dem puren Geschmack von heissgeräuchertem Bio-Lachs und ist ideal für jene Feinschmecker, die den Lachs am liebsten so mögen, wie er ist.

Auf dem gewürzten Heissrauchlachs befindet sich eine Mischung aus gemahlenen Pfefferkörnern, Paprikapulver, Senfkörnern und Kräutern, die dem Lachs eine raffinierte Note verleiht.

Er hält sich leicht drei Tage sogar in warmen Wetter wegen der besonderen Verarbeitung. Der Fisch wurde gesalzen, geräuchert und vakuumverpackt. Die Seeleute haben ihr Fleisch früher gesalzen (gepökelt), damit es sich auf den langen Reise hält (und das ganz ohne Vakuumverpackung!). Selbst wenn sich der Räucherfisch warm anfühlt, wenn er bei Ihnen eintrifft, wird es mit dem Lachs kein Problem geben. Kühlen Sie ihn einfach und geniessen Sie ihn!
Räucherlachs, geräucherte Makrelen, Forellen usw. halten sich normalerweise drei Wochen, solange die Verpackung ungeöffnet ist und gekühlt gelagert wird. Der Grund dafür ist der Verarbeitungsprozess - das Salzen, Räuchern - und die Vakuumverpackung.
Ja, unsere Webseite und damit Ihre Daten sind sicher. In dem Moment, wo es um die Eingabe von persönlichen Daten und Kreditkarteninformationen geht, sind die Seiten verschlüsselt. Ihre Kreditkartennummer wird nicht auf der Webseite gespeichert, also kann sich niemand unbefugten Zugang zu ihnen verschaffen.
Die kurze Antwort lautet "nein". Kein Kurierdienst wird an Postfächer liefern können. Wir benötigen immer eine postalische Adresse, um an den Empfänger liefern lassen zu können.
Wir versenden montags, dienstags und mittwochs (ausser an irischen Feiertagen). Donnerstags und freitags findet kein Versand statt, um zu verhindern, dass die Ware nicht rechtzeitig ausgeliefert wird und der Versand sich über das Wochenende hinauszögert.
Für Lieferungen innerhalb von Irland und den meisten Ländern Europas haben Sie Ihre Ware innerhalb von 24 Stunden nach Versand. Für Lieferungen in die USA, die Schweiz und andere Überseeländer rechnen wir mit 48 Stunden. Lieferungen auf Inseln dauern aufgrund der eingeschränkten Erreichbarkeit länger. Bitte beachten Sie, dass Lieferungen in bestimmte (abgelegenere) Regionen länger als oben angegeben dauern können.

Die Fracht hängt von zwei Variablen ab: der Bestimmungsort und das Gewicht. Das erste Kilogramm ist - wie bei allen Transporten - immer das teuerste. Jedes weitere Kilo an die selbe Adresse wird billiger. Aus diesem Grund macht es Sinn, Aufträge in Ihrem Bekanntenkreis zu sammeln und alles zusammen an eine Adresse liefern zu lassen.

Das Gewicht wird zum nächsten Kilo aufgerundet (z.B. 2,5 kg = 3 kg Versandgewicht). 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Versand und dem Errechnen der Fracht. Wenn Sie auf dieser Website eine Bestellung aufgeben, werden die Frachtkosten automatisch berechnet, so dass Sie diese nicht selbst ausrechnen müssen. Die Fracht wird während des Bezahlvorgangs angezeigt.

Wir haben die Möglichkeit, über das UPS-System automatisierte Emails an Sie abschicken zu lassen, mit der auch eine Sendungsverfolgungsnummer verschickt wird. Mit dieser Nummer können Sie den Verlauf Ihrer Sendung auf der UPS-Webseite verfolgen.. Dies setzt voraus, dass wir Ihre (korrekt buchstabierte) Emailadresse haben.
Wenn Sie einen Auftrag über diese Webseite erteilen, werden Sie eine automatische Email erhalten mit einer Zusammenfassung Ihres Auftrages. Diese Email wird an die Adresse geschickt, die Sie im Auftrag angegeben haben, deshalb ist es wichtig sicherzustellen, dass sie richtig buchstabiert ist. Danach werden Sie keine weiteren Emails von unserer Webseite erhalten. Wir werden Ihnen anschliessend eine manuelle Auftragsbestätigung per Email schicken, damit Sie alle Daten und Angaben überprüfen können und den Gesamtauftragswert ersehen können.
Lachs ist eines der vielseitigsten Lebensmittel, die man sich vorstellen kann. Viele Vegetarier lieben Lachs und nehmen ihn als "Ersatz" für Räucherschinken oder sonstige Fleischsorten. Sie können den Heissrauchlachs zum Beispiel in Salaten verwenden - simpel aber sehr raffiniert. Oder den kaltgeräucherten Lachs mit Spargel, neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise servieren. Was für eine grossartige Variante des heissgeliebten Frühlingsgerichts mit Schinken! Lachs eignet sich auch gut für Quiches, oder mit Nudeln und weisser Sauce. Weitere Rezepte finden Sie hier.
Kurz gesagt: das Burren Smokehouse und die Roadside Tavern , die Burren Brewery sowie das Burren Storehouse und das neueste Projekt, "Taste the Atlantic – Salmon Experience“. Die Roadside Tavern ist ein Pub aus dem Jahre 1865, der 1893 von der Curtin-Familie erworben wurde. Im Jahre 1989 haben Birgitta Hedin-Curtin und ihr Mann Peter Curtin das Burren Smokehouse gegründet (siehe auch "Unsere Geschichte"). Seit 2011 befindet sich die Burren Brewery, eine Mikrobrauerei, unter dem Dach des Pubs. Im Jahre 2015 wurde das Burren Storehouse neben dem Pub gebaut. Und in 2019 öffnete das interaktive Besucherzentrum "Taste the Atlantic - The Salmon Experience" seine Pforten.
Eine allgemeine Regel besagt, dass trockener Weisswein sehr gut zu Fisch passt. Bei Räucherfisch sollte man darauf achten, dass die Weine sehr viel Körper und Charakter, und weniger Säure haben, wie zum Beispiel Gewürztraminer aus dem Elsass Der Grund dafür ist, dass der Räucherfisch selbst einen starken Geschmack hat, und der verlangt nach einem ebenbürtigem Begleiter in flüssiger Form.
Ausser Salz, natürlichem Holzrauch und dem Fisch selbst benutzen wir keine Zusatzstoffe.

Für einige unserer Lachs-Varianten benutzen wir verschiedene Marinaden, die eine oder mehrerer dieser Zutaten enthalten können (oder deren Zutaten sich aus dem Namen ergeben): Honig, Zitrone, Dill, Fenchel, Whiskey, getrocknete Algen, Gewürzmischung* (Paprika, gelbe Senfkörner, Zwiebeln, schwarzer Pfeffer, Petersilie, Oregano, Majoran, Chilli, Sesam, Nüsse).

Wir benutzen kein Gluten oder Zutaten, die Gluten enthalten. Unsere Produkte sind frei von Milch- und Eiprodukten und enthalten keine Schaltiere oder Sellerie. Sie enthalten weiterhin keine genmanipulierten Zutaten, keine Konservierungsstoffe oder Farbstoffe. Sie sind für fischessende Vegetarier geeignet.

* BITTE BEACHTEN SIE: In der Gewürzmischung, die wir für den Gewürzten Heissrauchlachs und die Gewürzte Makrele benutzen, befinden sich Senfkörner und Sesam. Es können auch Spuren von Nüssen enthalten sein. Wir müssen Sie also darüber informieren, dass wir diese Allergene in unserer Produktionsstätte benutzen.

Nein, das tun wir garantiert nicht. Wir fügen dem Fisch ausser Salz, Rauch und in einigen Fällen Gewürzen absolut nichts bei. Diese Dinge sind in sich selbst schon sehr wirkungsvolle und vollkommen natürliche Konservierungsstoffe. Ausserdem vakuumieren wir unsere Fischprodukte, was ebenfalls zur Haltbarkeit beiträgt.

Für den Biolachs benutzen wir ausschliesslich biologisch gewonnenes Salz. Wir meinen, dass man ein so vollkommenes und natürliches Produkt wie Fisch nicht mit künstlich hergestellten Chemikalien "verbessern" kann.

Unser Fisch und auch die anderen Produkte, die wir in unserem Besucherzentrum verkaufen, kommen aus Irland. Wir versuchen, alle unsere Produkte von so nah wie möglich zu beziehen. Was die Rohstoffe betrifft, sind wir davon überzeugt, dass der irische Fisch von der besten Qualität ist, die wir bekommen können. Warum ihn also von woanders beziehen?
Kurierdienste haben den Vorteil, dass sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden anliefern. Mit der normalen Post würde ein Versand zu lange dauern. Wie schon erwähnt halten sich eingeschweißte Räucherfischprodukte bis zu drei Tagen ohne Kühlung. Deshalb sind Kurierdienste die einzige Möglichkeit, Lachs & Co. zu verschicken, ohne dass er Schaden nimmt. Wir nutzen DPD für Lieferungen innerhalb von Irland und Nordirland, und UPS für alle internationalen Bestimmungsorte.
Besonders bei Lieferungen an Adressen in Irland und Nordirland ist es wichtig, die Handynummer des Empfängers zu haben. Sie erhalten am Morgen des Zustelltages eine SMS, in der sie über das Zeitfenster der Zustellung informiert werden. Wir können keine Verantwortung für eine fehlgeschlagene Lieferung aufgrund einer fehlenden oder falschen Telefonnummer übernehmen. Außerdem benötigen wir eine gültige Postleitzahl und einen Eircode für Ziele in der Republik Irland. Ohne diese können wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten.

Wir liefern nach Irland, alle europäischen Länder, die USA und andere Überseeländer.

Es gibt jedoch Länder (z.B. Südafrika) und Inseln (z.B. Korsika, die Kanaren), bei denen wir in der Vergangenheit große Lieferschwierigkeiten hatten (übermässig dienstbefliessene Zollbeamte o. deren Gegenteil, diverse Hindernisse bei der Auslieferung, abgelegene Gegenden usw.). Bitte fragen Sie uns, falls Sie sich nicht sicher sind. 

Wir liefern nicht nach Australien oder Neuseeland aufgrund von Einfuhrbestimmungen.

Im Moment versenden wir nur geräucherte Fischprodukte nach Großbritannien. Wir können keine Geschenkkörbe oder Non-Food-Produkte dorthin liefern.