Enchiladas mit Burren Bio-Heissrauchlachs

Enchiladas mit Burren Bio-HeissrauchlachsEin mexikanisches Rezept mit einem irischen Drall - sehr einfach nachzukochen und extrem lecker!

Zutaten:
Enchilada-Sauce:
ca. 400 g   Tomatenstücke
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Chillipuder
1 Knoblauchzehe
1/2 TL getrockneter Oregano
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen

Enchiladas:

150 g rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
110 ml Limettensaft
340 g Burren Bio-Heissrauchlachs, ungewürzt
110 g fester Frischkäse (Philadelphia)
8 Tortillas (Maisfladen, ca. 15 cm im Durchmesser)
120 g  kleingeschn. Frühlingszwiebeln mit dem grünen Teil
100 g geraspelter Käse wie Parmesan oder anderer Hartkäse
Griechischer Joghurt zum Servieren
Frischer Koriander zum Servieren

Zubereitung:

Enchilada-Sauce:

Vermischen Sie alle Zutaten für die Sauce in einem kleinen Kochtopf, und bringen Sie sie zum Kochen. Lassen Sie sie auf kleiner Flamme 4 bis 5 Min. köcheln, bis es dick wird. Dabei öfter umrühren.

Enchiladas:

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Vermischen Sie in einer kleinen Schüssel die roten Zwiebelstreifen mit dem Limettensaft. Schneiden Sie den Frischkäse in kleine Stücke. Giessen Sie 1 Tasse von der Enchilada-Sauce in eine rechteckige Auflaufform (20 x 30 cm).

Erhitzen Sie die Tortillas auf kleiner Flamme, ohne Fett zu benutzen. Sie sollen nur weich werden, nicht braun oder knusprig, sonst können Sie sie nicht mehr aufrollen.

Tunken Sie  eine Tortilla nach der anderen von beiden Seiten in die Sauce in der Auflaufform ein, und schichten Sie sie auf einem flachen Teller auf. Verteilen Sie 1/8 von allen Zutaten - Räucherlachs, Fischkäse, Zwiebelstreifen und Frühlingszwiebel - quer über die Mitte der ersten Tortilla. Rollen Sie sie auf und legen Sie sie mit der Öffnung nach unten in die Auflaufform. Wiederholen Sie dies mit allen Tortillas.

Giessen Sie die verbleibende Sauce gleichmässig über die Enchiladas und verteilen Sie den Käse darüber.

Backen Sie sie, bis die Sauce Blasen bildet und der Käse gebräunt ist, 12 bis 15 Min. lang.

Servieren Sie die Enchiladas mit Hilfe einer grossen Bratenschaufel. Würzen Sie sie mit dem restlichen Limettensaft und servieren Sie sie mit dem Joghurt und Korianderblättern.

Rezept herunterladen