Lachs: Ein super-gesundes Essen!

Burren Smokehouse Räucherlachs Superfood Foto: Monstruo Estudio auf Unsplash.com

Wussten Sie, dass das Interesse an sogenannten "Superfoods" in den letzten fünf Jahren um 202 % gestiegen ist? Das neue Jahrtausend hat uns viele technologische Innovationen beschert, und natürlich ein gestiegenes Interesse an unserer Gesundheit. Der Satz "Du bist, was Du isst" traf noch nie so zu wie heute. Studien belegen, dass bestimmte Esssachen chronische Krankheiten abwenden, die Energie steigern und die Haut erstrahlen lassen können.

Von allen universell anerkannten "Superfoods" ist Lachs eines der verführerischsten, köstlichsten und natürlich gesündesten. Und der Irische Bio-Lachs ist nochmal eine Stufe darüber - mit einem Omega-3-Fettsäure-Gehalt, der 10 mal höher ist als der von nicht-biologischem Lachs*.

Lachs ist ein ernährungstechnisches Kraftpaket 

Studien haben gezeigt, dass, wenn wir ein- bis zweimal die Woche Lachs essen, unsere Lebenserwartung steigen kann, und dass sich das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 35 Prozent senkt. Das Geheimnis dafür liegt im hohen Anteil der Omega-3-Fettsäuren, die im Zusammenhang mit einem verringerten Risiko von Entzündungen, Herzinfarkt und Schlaganfall gebracht werden.

Es ist erwiesen, dass Omega-3 dazu beitragen kann, das Herz regelmässiger schlagen zu lassen, die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln zu verringern, Arterien zu schützen und den Anteil von Triglycerid im Blut zu senken.

Omega-3 trägt auch zu gesunden Knochen und Gelenken bei, und fördert die gesunde Entwicklung vom Gehirn während der Schwangerschaft. Dazu sei gesagt, dass Schwangeren geraten wird, nur Heissrauchlachs zu essen.

In einer Studie, die im JAMA Internal Medicine veröffentlicht wurde, haben Forscher 19 grossangelegte Studien zusammengefasst, an der fast 46.000 Menschen aus 16 Ländern teilgenommen haben. Sie fanden heraus, dass Omega-3-Fettsäuren, sowohl pflanzlichen Ursprungs sowie auch aus Fisch gewonnen, dazu beitrugen, das Risiko von tödlichen Herzinfarkten deutlich zu senken. Lachs ist auch reich an Vitamin A und D, die sehr wichtig sind für alles, von Knochenaufbau bis hin zur Sehkraft.

Lachs wird auch in Zusammenhang mit positiven Auswirkungen bei solch Krankheiten wie Schuppenflechte, Asthma, Rheumatische Arthritis und chronisch-entzündliche Darmerkrankung gebracht. Omega-3 ist unerlässlich für die Hirnentwicklung und geistige Gesundheit, während das Essen von Fisch in Verbindung mit einem sehr viel geringeren Risiko von Lungenkrebs gebracht wird.

Lachs für schöne Haut und Haar 

Wenn Sie nur einen Grund brauchen, warum "Superfoods" so machtvoll sind: sie bekämpfen Freie Radikale und erhalten unser Haar und unsere Haut in bester Verfassung. Gesunde Haut und Haar erfordern Vitamin A (wovon Lachs im Überfluss hat). Dieses Vitamin reguliert die Talgdrüsen auf unserer Kopfhaut und fördert eine gesunde Zellvermehrung. Vitamin A stimuliert Fibroplasts (das sind die Zellen, die die Haut fest und straff erhält). Fibroplasts befinden sich in den unteren Hautschichten und können deshalb nicht von Hautpflege-Produkten erreicht werden.

Vitamin D dagegen ist lebenswichtig für das Wachstum, den Stoffwechsel und das Reparieren der Hautzellen. Es kurbelt das Immunsytem der Haut an und zerstört die Freien Radikalen, die auf der Haut Falten und Linien verursachen, und die ihre Elastizität verringern.

Omega-3-Fettsäuren stoppen Entzündungen in der Haut, was sehr wichtig ist, wenn es um die Festigkeit geht. Unsere moderne Ernährungsweise tendiert dazu, sehr viel mehr Omega-6 als Omega-3 zu enthalten - in einem Verhältnis von 10:1, was viel zu hoch für die Ansprüche unserer Haut sind. Das ideale Verhältnis wäre 2:1. Deshalb gilt es, gesunden Bio-Lachs vorrätig zu haben, von dem Ihre ganze Familie profitiert.

Omega-3-Fettsäuren sind lebeswichtig für unsere körperliche und geistige Gesundheit, und sie lassen uns jung aussehen. Sie kommen in grossen Mengen in Lachs vor und helfen, uns vor Herzkrankheiten zu schützen, aber sie stellen auch sicher, dass unsere Hautzellen ihre Aufgaben wahrnehmen können, so dass unser Teint vor jugendlicher Schönheit strahlt.

--------------------------------------

*Der Grund, warum der Gehalt an Omega-3 im irischen Bio-Lachs 10 mal so hoch ist wie im normal gezüchteten Lachs ist das Futter, das nachhaltig zu 90 %  aus Zutaten aus dem Meer hergestellt wird.