Live-Musik vom Burren Smokehouse

St. Patricks Day live irische MusikDer St. Patrick's Day ist normalerweise ein Tag mit Festen, Paraden und Live-Musik in den Pubs. In diesem Jahr konnten wir zum zweiten Mal nicht die üblichen Festivitäten geniessen.

Aber es gibt eine wirklich gute Nachricht! Die Roadside Tavern hat zusammen mit dem Burren Smokehouse eine lange Live-Session auf Facebook gestreamt! Und Sie können sie auf Facebook ansehen.

Zu Beginn des Live-Abends hat Peter Curtin die Zuschauer in der Roadside Tavern begrüsst. In einer emotionalen Rede erzählte er von seinem bisherigen Leben in dem alten Pub, wie er dort geboren wurde und aufwuchs, und erinnerte sich an viele der alten Legenden der irischen traditionellen Musik, die über die Jahrzehnte im Pub gespielt haben.

Die Musikauftritte wurden letztendlich aus organisatorischen Gründen im Burren Smokehouse gestreamt und aufgenommen. Sechs Musikergruppen spielten auf, lokale Musiklegenden, von denen wir hier in der Grafschaft Clare reichlich haben!

Die exquisite Besetzung bestand aus Michael Hynes, Oliver O'Connell und Johnny Conlon, den jungen und unglaublich talentierten Liam Kelly und Oisín Marsh, Christy Barry vom Doolin Music House und James Devitt, Blackie O'Connell und Cyril O'Donoghue mit Sarah Clarke sowie Charles Monod und Adrian Lyons.

Die Veranstaltung (in zwei Teilen) kann kostenlos auf Facebook angesehen werden.

Teil 1: https://fb.watch/4jdc0mdyIR/
Teil 2: https://fb.watch/4jde5H42ta/

Sie haben die Möglichkeit zu spenden, um die Musiker zu unterstützen. Jeder Musiker erhält eine kleine Gage von der Roadside Tavern und die freiwilligen Spenden der Zuschauer, die dann unter den Spielern aufgeteilt werden.